Prophylaxe

Wir halten die Individualprophylaxe für so wichtig , daß wir sie als eigenständigen Bereich neben der zahnärztlichen Behandlung eingerichtet haben.

Karies und Zahnbetterkrankungen kann man als Volkskrankheit bezeichnen , denn sie betreffen 95% der Bevölkerung und sind schon bei 80% der Sechsjährigen anzutreffen.
Dabei ist der genetische Einfluß auf die Erkrankung meist nur ein untergeordneter Faktor ;  Ernährung , Mundhygiene und allgemeine Gesundheit haben eine größere Bedeutung für die Mundgesundheit .
Das Ziel einer zeitgemäßen  ZahnHeilkunde   ist  nicht nur die Beseitigung der Karies und Reparatur der Folgeschäden  sondern die Entstehung von Karies und Parodontose durch vorbeugende Maßnahmen zu verhindern.
Die Ergebnisse nach mehr als 15 Jahren zeigen uns , daß eine gezielte , individuell auf die Erfordernisse des Patienten abgestimmte Prophylaxe den Behandlungsbedarf effektiv reduzieren kann.

Individualprophylaxe
abgestimmt auf die individuellen Erfordernisse des Patiententen  :                        *Darstellung von Zahnbeläge
*Demonstration und Instruktion zur geeigneten Mundpflege mit entsprechenden                         Hilfsmitteln
*Professionelle Zahn- und Zwischenraumreinigung
*Umfassende Karies- und Parodontaldiagnostik
*Gezielte antimikrobielle Therapie
*Befundbezogenen Fluoridierung
*Ernährungsberatung
*Eingehend Besprechung der Befunde , Erläuterung der Ursachen und Beratung

Bei vielen Patienten mit bereits gutem Allgemeinbefund können schon Einzelleistungen einen wirkungsvollen Schutz bieten.Die Behandlung wird in Kooperation von Zahnarzt und ausgebildeter Prophylaxeassistentin erbracht.
Prophylaxe  ist  (k)eine Kassenleistung :
Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten Prophylaxeleistungen nur im Rahmen eines Basisprogramms für      6-18 jährige  , das aber bei hohem Kariesrisiko  z.T. auch nicht umfassend genug ist . Bei Erwachsenen erfolgt eine private Berechnung nach GOZ  von 2012 unter Berücksichtigung von Zeit und Aufwand ( ca 60-90 € ).          Einige Zusatzversicherungen beinhalten mittlerweile auch Prophylaxe in ihrem Leistungsumfang.
Private Versicherungen  und Beihilfestellen erstatten weitgehend die Kosten für Kinder und Erwachsene .
Unser Praxisteam berät Sie gern.

Gesund beginnt im Mund  - Darum Prophylaxe , denn ein sauberer Zahn wird selten krank

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.